Anerkennung von Leistungen

Es besteht immer die Möglichkeit Leistungen aus einer vorherigen Ausbildung oder einem vorherigen Studium (auch wenn nicht abgeschlossen) anerkennen zu lassen.

Besonders häufig lassen sich Erzieher:innen das Praktikum anerkennen, indem sie bereits Berufserfahrungen hatten oder ihr Praktikum während der Ausbildung vorzeigen.
Für das Praktikum ist das Zentrum für außerschulische Praxis (ZAP) zuständig. Jedoch muss trotzdem das Nachbereitungsseminar besucht und ein Praktikumsbericht eingereicht werden. Auf der Website bekommt ihr weiterführende Informationen.

Anerkennungen in den anderen Bereichen sind ebenfalls möglich, jedoch sind gerade Anrechnungen von Leistungen aus einer Ausbildung selten möglich, da das Ausbildungsniveau sehr unterschiedlich ist. Weitere Informationen und die entsprechenden Formulare und Ansprechpersonen findest du hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.